Seitenrenovierung

So jetzt ist es endlich mal soweit. Da ich nun ein paar Tage frei habe komme ich endlich dazu, die Webseite neu zu machen. Lange Jahre hat Plone als CMS für die Webseite hergehalten und nachdem ich in den letzten Jahren nicht mehr so viel mit Plone/Zope gemacht habe, war es an der Zeit etwas neues auszuprobieren.

Daher habe ich meine Webseite mit WordPress neu gestaltet. Warum WordPress? Das ist relativ einfach: ich brauche für diese Seite kein ausgewachsenes und leistungsfähiges CMS wie Plone eines ist. Es geht um eine handvoll statischer Seiten und die Möglichkeit das Bloggen wieder aufzunehmen. Und da ist WordPress ziemlich naheliegend…

Bis jetzt sind nur 1-2 Plugins und ein Theme (WPCrunchy) installiert. Immerhin gibt es so nach kurzer Zeit eine Startseite und ein paar Unterseiten. Einige Inhalte fliegen eh raus. Weniger ist bekanntlich mehr…

 

Templates in Opscode Chef übersteuern

Templates in Opscode Chef übersteuern

Inzwischen arbeite ich über ein halbes Jahr mit Opscode Chef und mag den Chef gar nicht mehr missen. Für den  DevOp von […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.